Lina Seiche Deutsche Blockchain-Expertin fordert, dass sich die Krypto-Welt verändert

Lina Seiche, Expertin für Blockchain und Kryptowährung, fordert am Beispiel des Glitzkoin-Diamantblockchain-Projekts, dass sich die Krypto-Welt verändert. Sie spricht davon, dass Glitzkoin direkt mit einer realen Industrie verbunden ist.

Lina Seiche, die deutsche Blockchain- und Krypto-Expertin, ist keine Unbekannte für die Höhen und Tiefen des Krypto-Marktes. Ihrer Meinung nach ist es der Mangel an Substanz in vielen Blockchain-Projekten, der zu ihrer Stagnation führt. Und wenn dies in großem Maßstab geschieht, verallgemeinern sich die Menschen und zeigen sich desinteressiert an der Technologie. 

In einem Gespräch mit einer Gruppe von technischen Gurus forderte sie diese auf, die Türen des Krypto-Raums zu öffnen und die Geschäftswelt zu erreichen. Es nützt wenig sich zusammenzudrängen und diese innovativen Technologien zu loben, es ist Zeit der Welt zu zeigen, was mit ihnen erreicht werden kann. 

Am Beispiel der Diamant-Blockchain Glitzkoin diskutierte der deutsche Experte, wie sich das Projekt aus der Industrie entwickelt hatte - technische Köpfe kamen viel später hinzu. Der Projektträger ist ein Diamantveteran der zweiten Generation, der sich mit der Angebots- und Nachfrageseite des glitzernden Steins bestens auskennt. Mit klar definierten Projektzielen war es nicht sehr schwierig ein Team von Tech-Experten zusammenzustellen. Das Projekt besteht heute und durchläuft die Entwicklungsphase. Die DiaEx-Diamantbörse soll im vierten Quartal 2018 eingeführt werden. 

Ihrer Meinung nach sind Blockchain-Projekte, die darauf ausgerichtet sind, einen positiven Einfluss auf das reale Geschäft zu erzielen, etwas schwieriger zu bauen und zu implementieren, aber sie sind die Zukunft. Wenn sich die Kryptowelt öffnet, wird sich zeigen, dass es andere (nicht-technische) Herausforderungen gibt, die so schwierig sein können wie die Entwicklung einer Anwendung. 

Eine etablierte Branche dazu zu bringen, eine Technologie zu akzeptieren, die fantastisch, aber fast brandneu ist, kann nie eine einfache Aufgabe sein. Wiederum unter Berufung auf Glitzkoin als Beispiel legte Line Seiche einen Vorschlag zur Konfiguration des Projektteams vor. Während es nicht immer möglich ist, eine prominente Persönlichkeit aus der Branche für die Förderung des Projekts zu gewinnen, könnte es sinnvoll sein, einen Brancheninsider an Bord des Teams zu holen. Dieser Schritt wird sicherstellen, dass sich das Entwicklungsteam stärker auf die Entwicklung der richtigen Anwendungen konzentriert. Ein Teammitglied, das eng mit dem jeweiligen Geschäft verbunden ist, wird sich auch in der Test- und Implementierungsphase als nützlich erweisen. 

Während sie die Krypto-Community ergänzte, weil sie sehr interaktiv und ausdrucksstark war, bemerkte sie, dass dies innerhalb der bescheidenen Gemeinschaft geschah. Die Interaktion zwischen Personen mit ähnlichen Ideen, Gedanken, Fähigkeiten, Kenntnissen und Interessen ist in der Regel keine Herausforderung. Die Geschäftswelt hingegen benötigt Lösungen, welche die Leistung oder Rentabilität verbessern - das Interesse an Technologie ist in der Regel recht gering. Krypto-Verantwortliche müssen an einer Strategie arbeiten, um die Unternehmen zu erreichen.

Glitzkoin ist zufällig eines der wenigen industriebasierten Blockchain-Projekte, das von einem Veteranen aus der Branche gefördert wurde. Das Projekt umfasst die Entwicklung einer voll funktionsfähigen Diamant-Blockchain (Spitzname DiaEx), die den B2B- und B2C-Diamantenhandel unterstützt. Käufer und Verkäufer jeder Größe und an jedem Ort der Welt können auf der Plattform Geschäfte tätigen, ohne dass Makler oder Zwischenhändler erforderlich sind. Der im Rahmen des Projekts eingeführte GTN-Token wird die Zahlungsmethode auf der DiaEx-Handelsplattform sein. 

Nach dem erfolgreichen Glitzcoin ICO im Juni 2018 zum Preis von 0,20 USD wurde die Kryptowährung GTN im Juli 2018 an der Börse Stellarport gelistet. Mit einer beindruckenden Entwicklung erhöhte der Token seinen Wert um 50% zur ICO-Schlussnotierung und beendete das Jahr 2018 mit einem Wert von 0,30 USD. GTN wurde daraufhin im April 2019 an der leistungsstarken Börse Dobitrade gelistet, und im May 2019 an der Börse Cointiger. Zur Zeit dieser Aktualisierung Mitte Mai 2019 behauptet sich GTN auf allen drei Börsen in einer Preisspanne von 0,37 – 0,40 USD. 

Man kann Glitzcoin GTN auf den folgenden Börsen verfolgen und handeln. Die Krypto-Paare, die auf jeder Börse gehandelt werden, sind unten aufgeführt.

[GTN ON DOBITRADE] GTN/BTC, GTN/ETH, GTN/USDT

[GTN ON COINTIGER] GTN/BTC, GTN/USDT

[GTN ON STELLARPORT] GTN/XLM (Stellar)

 

CLICK TO JOIN US ON TELEGRAM

 

[English]

Related Resources: [GTN 3 Layer Demand]  [Binance CEO Talks]  [Glitzkoin No Competition]